Liebe(r) Besucher(in) der Wegwarte,

Ich freue mich über Feedback zu meiner Seite und natürlich auch zu meinem Anliegen.

Leider musste ich den öffentlichen Zugang zum Gästebuch sperren, da sich die Spam Meldungen in letzter Zeit gehäuft haben.

Schickt mir euren Eintrag einfach per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), dann will ich ihm gerne einen Platz im Gästebuch geben.

Herzliche Grüße!feder

Nasrin

Eigentherapieprotokoll

Ich war erschöpft, kraftlos, ständig müde und ausgelaugt. Der Schlaf brachte mir keine Erholung.

Meine Gelenke schmerzten. Es fiel mir immer schwerer, aktiv am Leben teilzunehmen.

Da lernte ich Zahra Bergmann und ihr Eigentherapie-Protokoll kennen.

Ihre Worte gaben mir wieder neuen Mut, ihre Therapie- und Ernährungsvorschläge verschafften mir

endlich Schmerzfreiheit, neue Energie und erreichten, dass meine Lebenslust zurückkam.

Darüber bin ich unglaublich dankbar.

Seitdem ist das Eigentherapie-Protokoll mein ständiger Begleiter.

Ganz liebe Grüße

 

Ursula


Freitag, 13. Dezember 2019
Eigentherapieprotokoll

Das Protokoll von Zahra Bergmann kann ich nur empfehlen. Es ist sehr verständlich geschrieben, ohne dass man vorher ein Medizinstudium absolviert haben muss. Es ist sehr klar strukturiert und gibt einem eine sehr gute Anleitung, um die Ernährung anti- entzündlich umzustellen. Sehr nützlich sind auch die Empfehlungen zur Nahrungsergänzung. Es handelt sich hierbei um einen ganzheitlichen Ansatz, der bei der reinen Schulmedizin leider fehlt.

 

Martin


Freitag, 13. Dezember 2019
Eigentherapieprotokoll

Das Eigentherapieprotokoll von Dir ist sehr ausführlich und einfach dargestellt. Ich kann es mit bestem Gewissen und von Herzen weiterempfehlen.

Ich habe das Protokoll aufmerksam gelesen und versuche die Inhalte täglich in meinen Tagesablauf einzubringen.

Ich lese auch immer wieder nach um mich zu motivieren und weil es so umfangreich ist kann ich nicht alles auf einmal umsetzen.

 

Viele Theorien und Produkte waren mir schon bekannt so manches ist mir neu.

Eine große Hilfe sind für mich die Omega 3 Fette, denen habe ich bisher noch nicht die nötige Aufmerksamkeit geschenkt.

Auch die Temperamenten lehre ist neu für mich. Diese finde ich besonders interessant.

Die Lehre das gewisse Lebensumstände gewisse Therapien und Veränderungen benötigen und jeder Mensch in bestimmten Situationen individuelle Bedürfnisse hat, finde ich sehr Spannend.

 

Ich versuchte schon viele Diäten und Ernährungsformen, sehr viele Nahrungsergänzungen und war auch bei verschiedensten Ärzten und Therapeuten. Ich hörte verschiedenste Meinungen und Therapievorschläge, die positiven Wirkungen waren aber nur von kurzer Dauer. Ich habe mir sehr viel Wissen aus dem Internet geholt und auch von diesem vieles ausprobiert.

Die ausführlichen Erklärungen und Beschreibung deines Protokolls, sind sehr hilfreich für die Umsetzung. Durch das Verständnis, warum man Dinge zu sich nimmt, oder bestimmte Dinge wecklassen soll, kann man aufmerksamer darauf achten welche Veränderungen geschehen.

Seit mir klar geworden ist, dass die meisten chronischen Erkrankungen auf Entzündungen basieren, kann ich effektiver dagegenwirken.

Mein Fazit ist, dass ich durch dieses Protokoll mehr auf mich und meine Bedürfnisse achten und mir eine ausgeglichener Lebensweise gestalten kann.

 

Vielen lieben Dank für dieses großartige Werk.

Mit freundlichen Grüßen

 

Christian


Freitag, 13. Dezember 2019
Eigentherapieprotokoll

Das Eigentherapieprotokoll von Dir ist sehr ausführlich und einfach dargestellt. Ich kann es mit bestem Gewissen und von Herzen weiterempfehlen.

Ich habe das Protokoll aufmerksam gelesen und versuche die Inhalte täglich in meinen Tagesablauf einzubringen.

Ich lese auch immer wieder nach um mich zu motivieren und weil es so umfangreich ist kann ich nicht alles auf einmal umsetzen.
 

Viele Theorien und Produkte waren mir schon bekannt so manches ist mir neu.

Eine große Hilfe sind für mich die Omega 3 Fette, denen habe ich bisher noch nicht die nötige Aufmerksamkeit geschenkt.

Auch die Temperamenten lehre ist neu für mich. Diese finde ich besonders interessant.

Die Lehre das gewisse Lebensumstände gewisse Therapien und Veränderungen benötigen und jeder Mensch in bestimmten Situationen individuelle Bedürfnisse hat, finde ich sehr Spannend.
 

Ich versuchte schon viele Diäten und Ernährungsformen, sehr viele Nahrungsergänzungen und war auch bei verschiedensten Ärzten und Therapeuten. Ich hörte verschiedenste Meinungen und Therapievorschläge, die positiven Wirkungen waren aber nur von kurzer Dauer. Ich habe mir sehr viel Wissen aus dem Internet geholt und auch von diesem vieles ausprobiert.

Die ausführlichen Erklärungen und Beschreibung deines Protokolls, sind sehr hilfreich für die Umsetzung. Durch das Verständnis, warum man Dinge zu sich nimmt, oder bestimmte Dinge wecklassen soll, kann man aufmerksamer darauf achten welche Veränderungen geschehen.

Seit mir klar geworden ist, dass die meisten chronischen Erkrankungen auf Entzündungen basieren, kann ich effektiver dagegenwirken.

Mein Fazit ist, dass ich durch dieses Protokoll mehr auf mich und meine Bedürfnisse achten und mir eine ausgeglichener Lebensweise gestalten kann.

 

Vielen lieben Dank für dieses großartige Werk.

Mit freundlichen Grüßen

 

Christian


Freitag, 13. Dezember 2019
Eigentherapieprotokoll

Ich habe mich sehr in deinem Weg, liebe Zahra, aus der Krankheit in die Gesundheit wiedergefunden. Wir haben ja in Gesprächen herausgefunden, dass da einige Parallelen sind und wir gleiche Erfahrungen gemacht haben.

Oft steht man alleine da. Deshalb finde ich das Eigentherapie-Protokoll sehr wertvoll. Ich habe viele Dinge in Eigenregie aus dem Eigentherapie-Protokoll ausprobieren können und mein Körper konnte Stück für Stück gesunden.

Ich finde, dass das Eigentherapie-Protokoll von dir sehr gut aufgebaut ist und sich perfekt in den Alltag einbauen lässt. Die Umsetzung ist leicht, so dass man Stück für Stück Teile daraus ins Leben integriert kann und mit dem TUN Ergebnisse bekommt, die dem Körper Erleichterung verschaffen. Man braucht nicht so viel, aber auch nicht zu wenig für die Gesundheit und Du Zahra hast das in deinen Eigenversuchen gut getestet und gibst dein Wissen auf brillante Weise wieder.

Vielen Dank für deine lange Studie mit deinem eigenen Körper und die kompetenten Erklärungen und die Aufklärung über die Zusammenhänge für mehr Gesundheit.

Ich wünsche Dir, dass viele Menschen zu dir finden, um aus dem Eigentherapie-Protokoll ihren Nutzen zu ziehen. Ich selbst bin über lange Zeiträume aus meiner Fibromyalgie mit allen damit verbundenen Symptomen herausgewandert und Stück für Stück gesünder geworden. Der Hashimoto hat sich verflüchtigt und die Entzündungen in meinem Körper sind auf ein Minimum geschrumpft. So kann ich wieder schmerzfrei leben und mich auf jeden geschenkten Tag freuen. Danke!

Lydia


Freitag, 13. Dezember 2019
 
Powered by Phoca Guestbook