Liebe(r) Besucher(in) der Wegwarte,

Ich freue mich über Feedback zu meiner Seite und natürlich auch zu meinem Anliegen.

Leider musste ich den öffentlichen Zugang zum Gästebuch sperren, da sich die Spam Meldungen in letzter Zeit gehäuft haben.

Schickt mir euren Eintrag einfach per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), dann will ich ihm gerne einen Platz im Gästebuch geben.

Herzliche Grüße!feder

Nasrin

Esther: Seminar vom 18.02.2017

Am Seminar vom 18. Februar hatte ich Gelegenheit, Nasrin  Bergmann persönlich kennen zu lernen, nachdem ich schon mit ihrem Eigentherapie-Protokoll - das sie laufend mit neuen Erkenntnissen ergänzt - und durch die Kongress-Interviews Vieles von ihr gelernt hatte. 

Wir waren sieben Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer aus Deutschland und der Schweiz und wurden von einer quirligen, vor Energie sprudelnden zierlichen Frau empfangen, die uns mit viel Engagement durch ihr Seminarthema führte: Das Ausheilung des Leaky-Gut-Syndroms und Beseitigung von Viren und Parasiten, wovon fast jede Person aufgrund unserer westlich-zivilisierten Lebensweise betroffen ist, sowie das Ausheilen von Allergien, akuten und chronischen Schmerzen, Autoimmunerkrankungen und vieler als unheilbar geltende Krankheitsbilder.

Nasrins   Antworten auf diese Probleme sind: Ernährungsumstellung, ausreichend Bewegung, Zellnahrung mit frisch gepressten Säften, die Bedeutung von Knochenbrühen. Nasrin betonte, dass die von ihr empfohlenen Nahrungsergänzungsmittel während der Therapiephase unverzichtbar sind, dass sie aber nicht dauerhaft eingenommen werden sollen.

Grundlage eines gesunden, schmerzfreien, energievollen Lebens ist Bewegung, wenig Stress und eine weitgehend rohköstliche, pflanzenbasierte Ernährung ohne Nüsse, Getreide und mit nur wenig tierischen Produkten. Nicht zu vergessen die Fussbäder - alles Massnahmen, die jede Person selbst durchführen kann! 

Als Ärztin mit schulmedizinischer Ausbildung hat sie aufgrund ihrer eigenen Krankheitsbilder unter grossem Leidensdruck alternative Lösungen gefunden, die sie alle an sich selbst getestet hatte.

Im Seminar erläuterte sie ihre oftmals überraschenden Erkenntnisse und Lösungen und klärte uns gut verständlich und nachvollziehbar über die Zusammenhänge auf.

Während des Seminars kamen wir ausserdem in den Genuss von Nasrins herzlicher Gastfreundschaft und wurden mir frisch gepressten Säften, frischen Salaten und köstlicher Kürbissuppe verwöhnt.

Als Beispiel praktischer Anwendung durften wir während des Seminars unsere Füsse in ein Mg-Salz-Fussbad stecken und die wohltuende Wirkung des Magnesiums erfahren, das über die Haut unvergleichlich viel besser als über die Verdauung aufgenommen wird.

Nicht unerwähnt lassen möchte ich die Geduld und Sachkenntnis, mit der Nasrin auf jede unserer Fragen einging. Ihre bahnbrechenden Entdeckungen und einfach durchführbaren Therapiemassnahmen vermittelte uns Nasrin mit solch ansteckender Freude und Leidenschaft, dass sie damit nicht nur meinen Verstand, sondern auch mein Herz berührte. 

Mit herzlichem Dank

Esther


Montag, 20. Februar 2017
Katja: Seminarbesuch

Liebe Nasrin, es war so erleichternd, endlich jemanden gefunden zu haben, der sich mit EBV wirklich auskannte! Danke für Deine Hilfe und alles Gute auch weiterhin für Deine engagierte und mutige Arbeit! Rohkostsnacks waren lecker und inspirierend!

Alles Liebe aus Österreich

Katja


Donnerstag, 02. Februar 2017
Anja: Seminar im Januar

Hallo Nasrin,

lieben Dank für das sehr informative Seminar bei Dir in Liederbach im Januar 2017! Soviele Deiner Empfehlungen in der Praxis zu erleben (Saft, Wasserbehandlung, etc.). Auch bei den Nahrungsergänzungsmitteln sehe ich nun viel klarer und konnte (netter Nebeneffekt) gleich einiges direkt bei Dir kaufen.

Du leistest echte Pionierarbeit!!!

Herzlichen Dank und viele Grüße,

Anja


Donnerstag, 02. Februar 2017
Gaby: Herzlichen Dank

Liebe Nasrin,

danke für deine unermüdliche Arbeit, die Du nicht nur für Dich tust sondern es auch anderen Menschen zugänglich machst. Deine Informationen machen all Sinn und sind gut nachvollziehbar. Mit Deinen Ratschlägen aus Deinem umfangreichen Skript plus Vortrag, plus Verköstigung, werde ich sofort mit der Umsetzung bei mir selbst anfangen. Da ich immer erst alles an mir selbst teste, bin ich schon sehr gespannt und melde mich mit Erfahrungen sobald verfügbar. Dir und Deiner Familie viel neugewonnene Gesundheit und Erfolg! Grüsse aus der Schweiz.


Dienstag, 13. Dezember 2016
Astrid: Seminar am 10.12.2016

Liebe Zahra,

ich möchte gerne ein Feedback zu deinem letzten Seminar geben :

Es hat mir seeehr gut gefallen.

Der Vortrag war sehr engagiert und wir haben immer gemerkt, dass sich hier jemand sehr viel Mühe macht !!!

Die Smoothies, Säfte und der Salat, der zwischendurch gereicht wurde, waren mega-lecker und machen Lust zum Nachahmen !

Wen die Videos  auf Zahras Homepage, ihr E-Book

http://lebendig-projekt.stefankutter.de/zahra-bergmann/) interessieren und wer Zahra Bergmann einmal hautnah erleben möchte, dem sei ein Seminar in ihrem Hause durchaus zu empfehlen !

Die vielen Informationen in ihrem EBV-Protokoll werden nochmal erläutert und am Ende des Seminars gibt es die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Ich finde es toll, dass es solche Menschen wie Stefan Kutter, Zahra Bergmann usw. gibt, die ihr Wissen zusammentragen und uns informieren. Jetzt bleibt uns noch das Wissen umzusetzen und hoffentlich auch dabei Erfolg zu haben :-) !

Vielen Dank auch an J., die immer mit ihrer freundlichen und ruhigen Art mitgeholfen hat, die leckeren Sachen zu servieren . DANKE, alles war perfekt und hat gut geschmeckt ...

Auch einen Dank an die Tochter von Zahra, die ihre eigene Erfahrung zum Thema Magnesium an uns weitergegeben hat, obwohl sie gerade auf dem Weg nach draußen war. Ich werde es meinem Sohn erzählen und hoffe, dass ich ihn auch überzeugen kann, Magnesiumbäder zu nehmen. :-)

Vielen Dank. Ich konnte sehr viel Wissen mitnehmen bzw. festigen !

Viele Grüße aus Selters.


Sonntag, 11. Dezember 2016
 
Powered by Phoca Guestbook